NEWS

FLUGVERBOT WEGEN SICHERHEITSKONFERENZ!! 16.02.-18.02.2018

17.02.2018, 18:18
TEXT übernommen von RC-Network - DANKE!
 
Wir liegen leider knapp drin - also gilt es auch für uns. 
 
Anlass: 54. Münchener Sicherheitskonferenz
Termin:
  • Fr., den 16. Februar von 06:00 Uhr UTC bis
  • So., den 18. Februar 2018 bis 18:00 Uhr UTC

    Ortszeit (LT):
  • Fr., den 16. Februar 2018 von 07:00 Uhr LT bis
  • So., den 18. Februar 2018 bis 19:00 Uhr LT


Bezeichnung: ED-R München

Nr. der NfL: NfL 1-1222-18

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NfL 1-1222-18_Seite 1+2.gif 
Hits:	1 
Größe:	193,6 KB 
ID:	1915703

und
NfL 1-1223-18

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NfL 1-1223-18_Seite 1+2.gif 
Hits:	2 
Größe:	153,0 KB 
ID:	1915704


Bitte beachten:


 
2. Art der Flugbeschränkung (NfL 1-1223-18)
In dem vorstehend beschriebenen Gebiet sind alle Flüge einschließlich dem Betrieb von Flugmodellenund unbemannten Luftfahrtsystemen untersagt.
sowie...
 
2. Art der Flugbeschränkung (NfL 1-1222-18)
In dem oben beschriebenen Gebiet mit Funkkommunikationspflicht haben Luftfahrzeuge nach Sichtflugregeln mit Ausnahme von Flügen der Polizeien, von Flügen im Rettungs- und Katastrophenschutzeinsatz sowie von Flugmodellen und unbemannte Luftfahrtsysteme die Frequenz 122,800 MHz, Rufzeichen "Police Info" zu nutzen.
Vor Einflug in die RMZ ist eine Erstmeldung erforderlich mit Angaben zu...
...und zur Erinnerung:
 

(1) Wer als Führer eines Luftfahrzeugs den Anordnungen über Luftsperrgebiete und Gebiete mit Flugbeschränkungen zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist.
(2) Wer die Tat fahrlässig begeht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft.


Auf Nachfrage ist laut Auskunft des BMVI weiterhin Folgendes unbedingt zu beachten:

 
Die Regelung der NfL 1-1107-17 ist so zu verstehen, dass in dem betroffenen Gebiet (während des relevanten Zeitraumes) kein Modellflug ausgeübt werden darf.

Mit "dem betroffenen Gebiet" war seinerzeit der Bereich der RMZ gemeint. Das bedeutet also jetzt, dass nicht nur in der ED-R München kein Modellflug stattfinden darf, sondern auch der Bereich der RMZ für Modellflug gesperrt ist. Deshalb ist auf der Kartendarstellung nur der größere Radius der RMZ verzeichnet! Bezüglich RMZ bitte die NfL 1-1222-18 zu Rate ziehen!


Verbindliche Auskünfte erteilt das AIS-Centre (AIS-C), Telefon: 069/78072-500.


Die Karte:


Name:  Karte.gif
Hits: 76
Größe:  664,1 KB
Alle Darstellungen dienen nur der bildlichen Beschreibung eines Sachverhalts und sind für jegliche navigatorische Zwecke nicht geeignet.

WEIHNACHSTFEIER 15. Dezember 2017

01.12.2017, 15:47

Liebe Kameraden des MFC Red Baron e.V., 

 

wir möchten Euch gerne am Freitag, den 15.12.2017 ab 19:00 Uhr zu unserer Weihnachtsfeier einladen. 

Diese findet wieder im Schweiger Brauhaus in Markt Schwaben statt. 

Wir freuen uns gemeinsam mit Euch auf das zurückliegende Jahr zu schauen. 

 

Holm- und Rippenbruch 

 

Der Vorstand 

Ralf, Frank, Schorsch, Hubert, Ralf, Markus und Kai

Flugverbot am 11.11.2017

02.10.2017, 19:55

Liebe Piloten,

 

wir möchten euch darauf Hinweisen, das die Treibjagd dieses Jahr am 11. November statt findet und deshalb kein Betrieb am Platz stattfindet.

 

Viele Grüße,

Ralf J